Kosten für eine Bestattung

Über die Kosten einer Bestattung herrscht in der Öffentlichkeit weitgehend Ungewissheit. Vielleicht deshalb, weil es die pauschale Bestattung nicht gibt oder besser nicht geben darf. Bei Tod, Trauer und Bestattung geht es um Menschen – und die bleiben auch im Tod einzigartig.

Bestattungskosten setzen sich aus mehreren Positionen zusammen. Da gibt es die Eigenleistung des Bestattungshauses (Sarg, Überführung, Erledigung von Formalitäten usw.), die kommunalen Gebühren (machen oft bereits ca. 50 Prozent der Bestattungskostenrechnung aus) und Fremdleistungen (z. B. Blumenschmuck, Traueranzeigen, Grabmal). Je nach individueller Gestaltung kommen so für eine würdevolle Bestattung zwischen 2.000 und 7.000 oder auch mehr Euro zusammen.

Scheuen Sie sich nicht, uns ganz konkret nach Kosten zu fragen: Als vertrauenswürdiges Beerdigungsinstitut tragen wir den unterschiedlichen Wünschen der Angehörigen im Rahmen unseres Dienstleistungsangebots Rechnung. Dem Auftragsrahmen entsprechend werden wir die entstehenden Kosten in Form einer Kostenaufstellung darstellen. Wir verstehen diese Kostentransparenz als Zeichen der eigenen Seriosität.